Vorsicht Falle: Das Ashtar Command

In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der UFO-Sekte „Ashtar Command“. Das Ashtar Command hält an einem Außerirdischen namens „Ashtar Sheran“ fest, der schon sehr lange auf der Erde weilt und im Geheimen lehrt. Die Gruppe hinter dem Ashtar Command sind die so genannten Santiner, die in Berlin ihren Deutschlandsitz haben.

Der Kontakt zwischen dem Asthar-Command und Asthar Sheran geschieht durch Channelling, bei dem ein Medium u.a. die Botschaft erhält, dass die Menschheit durch über 17 Mio. UFOs evakuiert werden soll. Auf diese Weise gelangt der Mensch dann in eine höhere Schwingungsebene. Die Santiner werfen der Menschheit vor mit ihrer Umwelt Schindluder zu treiben. Sie glauben, dass es einst einen Planeten gab, der zwischen der Mars- und Jupiterbahn seine Kreise zog. Asthar Sheran selbst wird als Kommandant der Liebe bezeichnet, der angeblich von Jesus Christus angekündigte Menschensohn. Auch Jesus Christus und der Erzengel Michael sollen mit den Santinern zusammenarbeiten. Die Evakuierung ist von Gott angeordnet. Katastrophen weisen auf die künftigen Umwälzungen hin, sagt das Asthar-Command. Es verspricht für die Zukunft Frieden, Freiheit und geistige Perfektion.

Den Beitrag "Das Ashtar Commanc" lesen Sie hier: Vorsicht Falle: Das Ashtar Command (PDF, 2 Seiten, 260 KB)

Über uns

  ufoinfo.de ist die führende Plattform im deutschsprachigen Raum für frei verfügbare, fundierte Informationen und Publikationen zum UFO-Thema. Dabei verfolgen wir einen auf wissenschaftichen Methoden beruhenden, sachlich-kritischen Ansatz, jenseits glaubensbasierter Spekulationen.

Ein UFO melden

Sie haben ein Ihnen unbekanntes Flugobjekt gesehen oder eine ungewöhnliche Beobachung gemacht? Auf unserer Meldestellenseite informieren wir Sie darüber, welche Angaben ihrerseits hilfreich sind und geben Ihnen Empfehlungen für Meldestellen.

UFO Sichtung melden

Social Media

Sie finden uns auch auf folgenden Social Media Kanälen:

 Facebook

 Twitter

 Instagram

YouTube

Login